Chotěbořské strojírny a.s. ...realizujeme Vaše nápady

Wasserführung

EgÚ versichert in dem Gelände die Trinkwasserlieferung. Wir sind örtlich an das Wasser- und Abwasserleitungsnetz von VaK angeschlossen.
Bis 2008 waren die Wirbelsäuletrinkwasserleitungen erneut. Außer den sanitären und technologischen Abnahmen sind auch die Systeme des Brandschutzes angeschlossen.
Wir verfügen auch mit einem eigenen Wasserspeicher mit dem Fassungsvermögen von 200 m3 und mit einer Druckstation, was Alles die Zuverlässigkeit für den Fall einer Störung in dem überordneten System erhöht.

Auf Grund eines Erlaubnises des örtlich zuständigen Wasserrechtlichen Amtes aus der Abteilung der Umwelt nehmen wir das Oberflächewasser aus 2 Wasserbecken ab. Die Liferungen in den Gelände sind durch ein Rohrnetz mit einer eigenen Druckstation gewährleistet, welche das Wasser aus den Ausgleichbecken mit dem Summeninhalt von 800 m3, welche auch als Brandschutzbehälter dienen.

Zu der Ableitung von den Ab-, Industrie- und Regenwässer betreiben wir ein Geländewirbelsäulekanalnetz. Dieses Netz verbindet die Ausgänge aus den einzelnen Objekten und Technologien mit dem Netz des überordneten Subjekts VaK Havlíčkův Brod.
Die Kontrolltätigkeit besteht in der Abnahme und Bewertung der Proben aus den ausgelassenen Abwässern in der Annbindung auf die herausgegebenen wasserrechtlichen Entscheidungen und die gültige Kanalisationsordnung, wo die Konzentrationen der einigen überwachten Substanzen und chemischen Elementen genannt sind.

Kontakt

Chotěbořské strojírny, a.s.
Herrmannova 520
583 01 Chotěboř

nepřetržitý dispečink
tel.: 569 551 220
mobil: 777 226 217, 218
e-mail: dispecink@chss.cz

 

vedoucí energetiky
tel.: 569 551 403
e-mail: energetika@chss.cz

 

podrobné kontakty

Kontaktformular

Jméno a příjmení
Telefon
Email
Vaše zpráva

Opište kód z obrázku